PaX-i

PaX-i

Kostenfrei Ausschreibung starten und Geld sparen

In nur wenigen Klickst starten Sie Ihre unverbindliche Ausschreibung. Anschließend erhalten Sie von Händlern, die dieses Produkt in Ihrem Portfolio haben entsprechende Angebote. Hier können Sie nun das Angebot des Händlers mit dem besten Preis-Leistungsverhältniss wählen.

Produktbeschreibung

Produktdetails

Hersteller / Vertrieb: Vatech / orangedental GmbH & Co. KG Aspachstraße 11 88400 Biberach
Vertrieb: dentaler Fachhandel
Markteinführung: 2013
Vertrieb in welchen Ländern?: D, A, CH
Allgemeine Daten: vollwertiges Panoramaröntgengerät mit optionalem CEPH
Außenmaße: 1.060 x 1.200 x 2.300 Pano, 1.930 x 1.200 x 2.300 Ceph One-Shot, 1.920 x 1.200 x 2.300 Scan-Ceph
Gewicht: 90 kg Pano, 130 kg Ceph One-Shot, 120 kg Scan-Ceph (zzgl. Standfuß: 50 kg)
Röhrenspannung: 50–90 kV
Stromstärke: 4–10 mA
Gesamtfilterung: 2,8 mmAl
Fokusgröße: 0,5
Fokus Objekt Abstand: 375,5 mm
Vergrößerungsfaktor: 1 : 1,3
Bildempfänger Sensor/ Speicherfolie: Pano: CMOS, Ceph OS: TFT Flat Panel, Scan-Ceph: CMOS
Aktive Sensorfläche: Pano: 6 x 150,4 mm, Ceph OS: 264 x 325 mm, Scan-Ceph: 5,9 x 230,4 mm
Pixelgröße: Pano: 100 µm, Ceph One-Shot: 127 µm, Scan-Ceph: 100 µm
Graustufen: 14 bit
Dosiswerte, außer TSA: abhängig vom gewählten Aufnahmeprogramm
Patientenpositionierung: face-to-face Patientenpositionierung, stehend, drei Laserlichtvisiere
Positionierungshilfen: drei Laserlichtvisiere (Frankfurter Laser, Sagittal-Laser, Eckzahn-Laser), Schläfenstütze, Aufbissstücke
Programme für Ablaufbahnen: Erwachsene, Kinder, Teilseitenaufnahmen, Bissflügel, Sinus, TMJ
Programme mit Panoramaschichttechnik: ja
Programme mit konventioneller Tomographie: nein
Steuerung der Aufnahmen mit Display: nein
Kontrollbild am Gerät: nein
Quickshot Modus: nein
Software: byzz nxt
Kompatibel mit: Windows 7 / 8.1 / 10 (32 und 64 bit)
Transversale Schichten: k. A.
TSA, Ablaufbahnen: k. A.
TSA, Dosiswerte: k. A.
TSA, Expositionszeit: k. A.
TSA, Vergrößerungsfaktor: k. A.
TSA, Abstand zw. Aufnahmen: k. A.
TSA, Schlitzblendenbreite bei PSA Technik: k. A.
TSA; Pendelwinkel bei konventioneller Tomographie Technik: k. A.
TSA, Schichtdicke: k. A.
TSA, Software Upgrades: k. A.
Optionale Funktionen: CEPH mit 1,9 Sek. Fast Scan
Wissenschaftliche Referenzen: k. A.
Besonderheiten: Fast Scan-CEPH mit 1,9 Sek. Scanzeit
Vorteile des Systems: einfache Bedienung, zuverlässige und erprobte Komponenten, einzigartige Bildqualität
Empfohlener Verkaufspreis des Herstellers: auf Anfrage
Kundenservice-Telefon: 0 73 51 / 474 990 (sieben Tage Hotline / Support)
Homepage: www.orangedental.de