ORTHOPANTOMOGRAPH OP 3D DVT

ORTHOPANTOMOGRAPH OP 3D DVT

Kostenfrei Ausschreibung starten und Geld sparen

In nur wenigen Klickst starten Sie Ihre unverbindliche Ausschreibung. Anschließend erhalten Sie von Händlern, die dieses Produkt in Ihrem Portfolio haben entsprechende Angebote. Hier können Sie nun das Angebot des Händlers mit dem besten Preis-Leistungsverhältniss wählen.

Produktbeschreibung

Produktdetails

Hersteller / Vertrieb: KaVoKerr Nahkelantie 160 FI-04300 Tuusula / KaVo Dental GmbH Bismarckring 39 88400 Biberach
Vertrieb: Dentalfachhandel
Markteinführung: 2017
Vertrieb in welchen Ländern?: weltweit
Außenmaße: B / H / T 1.100 / 2.443 / 1.305 mm inkl. Drehkreis
Gewicht: 120 kg
Röhrenspannung: 60–95 kV
Stromstärke: 2–16 mA
Gesamtfilterung: min 3,2 mm Al @ 95 kV
Fokusgröße: 0,5 (IEC 60336/2005)
Fokus Objekt Abstand: Fokus-Detektorabstand: 580 mm
Dosiswerte: k. A.
Patientenpositionierung: stehend (sitzend möglich), sechs Lichtvisiere, Bissblöcke und Kinnauflagen, Stirn- und Schläfenstützen
Rotationswinkel: etwa 2 x 200° asymmetrisch
Scanzeit/ Umlaufzeit: 10–20 Sekunden für 3D, neun Sekunden für Panorama
Expositionszeit: 1,4–20 Sekunden für 3D, neun Sekunden für Panorama
Rekonstruktionszeit: ca. eine Minute bei Standardvolumen
3D-Auflösung/ Anzahl der Voxel: abhängig von Voxelgröße und Volumen
3D-Auflösung/ Größe der Voxel: 80–400 µm, wählbar
Dargestelltes Volumen in cm³: 5 x 5 cm, 6 x 9 cm, 9 x 11 cm sowie optional 9 x 14 cm (Angaben Höhe x Durchmesser); Volumenhöhe in 5 mm Stufen einstellbar
Visuelles Auflösungsvermögen: 3D 1,0 LP/mm, Volumengrössen- und suflösungabhängig; PAN min 2,5 LP/mm
Grauabstufungen: 14 bit
Kontrastauflösung: k. A.
Schichtdicke: Voxelgröße
Prozessor: Intel Core i3 dual-core oder besser, Intel Core i5/i7 oder Xeon E3/E5 quad-core empfohlen
Arbeitsspeicher: min. 8 GB RAM
Festplatte: min. 1 TB
Grafikkarte: min. NVIDIA GTX 750 TI 2 GB
Bildempfänger: CMOS
Kompatibel mit: DICOM kompatibel, Windows 10, 8.1 oder 7 SP1 Professional oder Enterprise, 64-bit
Rendering Hartgewebe: ja
Rendering Weichteile: ja
Einsatz und Indikationen: allgemeine Zahnheilkunde, Implantologie, Endodontologie, Oralchirurgie, MKG-Chirurgie
Rekonstruktion von Ebenen: MPR-Rekonstruktion
Radiologische Ebenen: axial, sagittal, koronal, orthoradial, transversal sowie Schichten in beliebiger Ebene
Panoramaschicht: ja
Cephalometrie: ja, optional in Vorbereitung
3D-Volumenansicht: ja
Implantatsoftware: OnDemand3D im Lieferumfang enthalten, optionales Zusatzmodul In2Guide zur Erstellung von Bohrschablonen
Optionale Funktionen: nachrüstbares 9 x 14 cm Volumen
Wissenschaftliche Referenzen: auf Anfrage erhältlich
Besonderheiten: Low-Dose-Technologie für 3D, Scoutbild Funktion für 3D, MAR-Funktion bei allen Auflösungen 3D, ORTHOFocus für 2D Panorama
Vorteile des Systems: kompaktes, wirtschaftliches 2D- / 3D-Aufnahmesystem
Empfohlener Verkaufspreis des Herstellers: k. A.
Kundenservice: 073 51 / 560
Homepage: www.kavo.com